News | |

Praxistraining 2021: Wir freuen uns auf 44 neue Fellows bundesweit!

SwaF Team Praxistraining

#SwaFSpirit – Herzlich Willkommen liebe Fellows!

Im Februar kamen alle alten und neuen Fellows zum Start in das Fellow-Jahr 2021 zusammen. Drei Tage lang teilten sie im Praxistraining ihr Wissen, Tipps und Informationen rund um das Fellowship-Programm. Dazu gab es ganz viel SwaF Power, Spaß, Austausch und Konfetti – auch digital.

Das SwaF Fellowship ist eine Kombination aus gesellschaftlichem Engagement, gemeinsamem Lernen und einem Nebenjob.

Dieses Jahr freuen wir uns auf insgesamt 24 Fellows bei SwaF Tandem und 20 Fellows bei SwaF Verein(t).

Für das Praxistraining entwickelte unser SwaF Team ein umfangreiches Lernprogramm. Die neuen Fellows lernten gemeinsam, zum Beispiel über unseren Matching-Prozess. Und über gute Selbstorganisation und Öffentlichkeitsarbeit. Das ist wichtig für den Start in das Fellow-Jahr.

Die Tandem-Fellows engagieren sich nun für die Gewinnung und Vermittlung von Locals und Einwander*innen. Sie organisieren Infoabende und das Matching der 1:1 Tandems. Unsere Fellows unterstützen euch auch bei Fragen rund um euer Tandem.

Die Verein(t)-Fellows engagieren sich ebenfalls für Begegnungen: Sie bringen Menschen zusammen, die die gleichen Hobbys haben. Und zwar Locals, die schon in einem Verein aktiv sind, mit Einwander*innen, die Teil dieses Vereins werden möchten.

Unsere SwaF Fellows stärken mit ihrem Engagement lokale Netzwerke. Sie bringen noch mehr Miteinander in all unsere Standorte bundesweit. Und stiften viele neue Freund*innenschaften.

Schön, dass ihr dabei seid, liebe Fellows!

Wir freuen uns schon auf das gemeinsame Jahr mit euch.

Wir danken der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration für die Ermöglichung des Praxistrainings.